Pokerturnier Samstag – Klassiker
Pokerturnier Samstag – KlassikerZeitraum Ort Kategorien Stichwort im Veranstaltungstitel

Pokerturnier Dienstag
Pokerturnier DienstagPokerturnier Dienstag Jeden Dienstag 2015 19:30 – Salzburg Das Casino Salzburg bietet jeden Dienstag im Casinojahr 2015 ein Texas Hold’em No Limit Turnier in den prunkvollen Pokersälen des Schloss Klessheim an:Texas Hold’em No LimitBuy-in: € 120,- Re-entry davon fließen € 10,- in den TurnierjackpotStarting Chips: 10.000Levelzeit: 20 MinutenLate Entry Ende Level 2; Re-entry Ende Level 4maximale Tischanzahl: 6 Casino Salzburg Marketing Tel. +43 662 854455 18112

Schnelle Auszahlungen bei Leo Vegas
Schnelle Auszahlungen bei Leo VegasAb sofort stehen bei Leo Vegas Express-Auszahlungen für alle europäischen Währungen zur Verfügung! Sie fragen sich vielleicht, wieso das für uns erwähnenswert ist. Bevor die Express-Auszahlungen eingeführt wurden, benötigte Leo Vegas Casino circa 1-2 Arbeitstage bevor ein Spieler seine Auszahlung durch erhalten hat. Im Klartext heißt das nun, dass alle Auszahlungen, die werktäglich zwischen 07:30 und 16:30 angefordert werden, binnen weniger Minuten bis zu max. 4 Stunden zur Auszahlung gebracht und dem Spieler auf seinem Konto gutgeschrieben werden. Lassen Sie sich die neuen schnellen Auszahlungen bei Leo Vegas nicht entgehen! Leo Vegas bietet auch ein ausgezeichnetes Mobile Casino für Smartphones und Tabletes! Schnelle Auszahlungen garantiert! Weitere Casino News

Charania siegt bei der WPT Five Diamonds, Reinkemeier nur Sechster
Charania siegt bei der WPT Five Diamonds, Reinkemeier nur SechsterGestern endete die WPT Five Diamonds Classic 2014 mit einem Sieg für Mohsin Charania. Der Amerikaner setzte sich in einem Feld mit 586 Teilnehmern durch und gewann satte 1,47 Millionen Dollar Prämie. Der Deutsche Tobias Reinkemeier wurde Sechster für 218.842 Dollar. Mohsin Charania im Glück Eckdaten WPT Five Diamonds 2014 Mitspieler: 586Buy-In: $9.700 + 600Preispool: $5.684.200Sieger: Mohsin Charania So ging es los Der Tag startete mit dem sechsköpfigen Finaltisch. Mohsin Charania war zu Beginn auf Platz 5 im Chipcount zu finden, Tobias Reinkemeier begann den letzten Tag auf dem 2. Platz. Exit Reinkemeier Leider lief es bei Reinkemeier zu Beginn nicht nach Plan und er musste als erster Spieler den Finaltisch verlassen. In seiner letzten Hand erhöhte Reinkemeier vom Cut-off und Garrett Greer ging aus der Big-Blind all-in. Reinkemeier Sechster Reinkemeier machte den schicksalhaften Call mit AT und war gegen JJ von Greer unterwegs. Das Board fiel T625Q und beförderte den Deutschen an die Rail. Schade, dennoch gab es bei dem riesigen Turnier für Platz 6 schon 219.000 Dollar Prämie. Heads-Up und Sieg für Charania Nachdem Ryan Fee, Ryan Julius und Brett Schaffer rausgeflogen waren, begann das Heads-Up Charania vs. Greer und es sollte lang werden. Über 70 Hände bekriegten sich die beiden Heads-Up-Duellanten und in der letzten Hand hatte sich Charania wieder den entscheidenden Lead erspielt. Hier stellte Garrett Greer mit 22 all-in und Charania machte den Call mit 96. Das Board fiel QT84J und Charania bekam tatsächlich die Queen-High-Straight zum Sieg. Charania hat bereits einen WPT-Titel, im Jahr 2013 gewann er die WPT Paris für 328.000 Euro. Ein Jahr davor siegte Charania beim EPT Grand Final in Monaco für 1,35 Millionen Euro. Herzlichen Glückwunsch an die Finalisten! WPT Five Diamonds 2014 – Endergebnis 1st Mohsin Charania $1,477,890 2nd Garrett Greer $869,683 3rd Brett Shaffer $562,736 4th Ryan Julius $383,684 5th Ryan Fee $272,842 6th Tobias Reinkemeier $218,842

Illegaler Glücksspielring in China zerschlagen
Illegaler Glücksspielring in China zerschlagenDie chinesische Regierung scheint es mit dem Kampf gegen Glücksspiel sehr ernst zu nehmen. Soeben erreichte uns die Meldung, dass die Chinesischen Behörden mindestens 30.000 Menschen in einer zweimonatigen Aktion gegen Glücksspiel und Pornografie festgenommen haben, wie die staatlichen Nachrichtenagentur berichtet. Bei den jüngsten Festnahmen wurden etwa von der Polizei in der südlichen Region von Guangdong 3014 Personen festgenommen und über 8.000 in den Arrest gesteckt. Guandong ist eine der südlichsten Provinzen Chinas und grenzt sowohl an Hongkong und auch an Macau. Im vergangenen Monat zerschlugen die Behörden einen Glücksspiel Ring, der online operierte. Die Drahtzieher sassen in Huizhou City  und es wurden Gelder von illegalen Aktivitäten in der Höhe von etwa 30 Millionen Yuan , das sind etwa 3 Millionen USD beschlagnahmt. Diese Aktion der chinesischen Behörden ist ein weiterer Teil der Kampagne gegen Glücksspiel und Pornografie, die vom Staatschef persönlich, Präsident Xi Jinping, unterstützt wird. Das Glücksspiel ist auf dem chinesischen Festland seit 1949 illegal. Anfang dieser Woche besuchte Xi die Glücksspiel-Nabe von Macao – die ehemalige portugiesische Kolonie in der Nähe von Chinas Festland – und forderte hier ebenso die Regierung auf, mehr Mut und Weisheit zu finden, um so eine effizientere und wirkungsvollere Regulierung und Kontrolle über die Gaming-Industrie zu erreichen. In der Stadt Macau, die eine Bevölkerung von einer halben Million Menschen hat, erzielte das Glücksspiel Gewinne in der Höhe von $ 42.Milliarden im vergangenen Jahr. Die Region ist, bezogen auf das Pro Kopf Einkommen nicht nur die reichste Chinas sondern zählt zu den reichsten Regionen der Erde.